Finanzierung des Pflegedienstes

Der Pflegedienst bietet verschiedene Leistungs- und Kostenmodelle an. Zum einen bieten wir Leistungen aus dem Bereich der Körperpflege, Ernährung, Mobilität und hauswirtschaftlichen Versorgung zu Preisen an, die mit der Pflegeversicherung oder anderen Kostenträgern nach vertraglich festgelegten Leistungssätzen abgerechnet werden können. Zum anderen können wir mit den Kostenträgern weitere Leistungen wie z.B. psycho-soziale Betreuung, Beaufsichtigung, Aktivierung, Begleitung zu Ärzt(inn)en, Behörden, gesell. Anlässen, Einkäufe, Haushaltshilfen, Spaziergänge im Rahmen der zusätzlichen Betreuung oder der Verhinderungspflege nach eigenen Preislisten abrechnen.

Zusätzlich zu den Pflege- und Betreuungsleistungen erbringt der Pflegedienst im Falle einer Erkrankung Leistungen der medizinischen Versorgung an (z.B. Medikamentengabe, Injektionen, Verbände, Wundversorgung, Katheterpflege etc.), die von den Krankenkassen bezahlt werden.
Sie haben die Möglichkeit, alle Leistungen, die von uns erbracht werden, auch privat in Anspruch zu nehmen.
Die Höhe der Kostenzuschüsse und auch die Preise werden regelmäßig angepasst.

Bitte fragen Sie uns, wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Eine aktuelle Übersicht unserer Leistungen und Preise erhalten Sie auf Wunsch.