Allgemein

Die Krombacher Spendenaktion „Spenden statt Geschenke“ wurde 2003 ins Leben gerufen und konnte bisher über 1.300 gemeinnützige Institutionen, Organisationen und Vereinen mit über 3 Mio. Euro unterstützen. Dieses Jahr ist  Statt Altenheim e.V. unter jährlich 100 Institutionen, die sich über eine Spende in Höhe von 2.500 Euro freuen dürfen.

Hierfür besuchte Herr Ulrich Stupperich von der Krombacher Brauerei Statt Altenheim e.V. und überreichte den symbolischen Scheck.

Der Verein Statt Altenheim wurde 1985 von engagierten Menschen aus sozialen und pflegerischen Berufen gegründet. Dessen Ziel ist es, hochbetagte und behinderte Menschen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind, in ihrem häuslichen Bereich zu betreuen und ihnen eine individuelle Lebensgestaltung zu ermöglichen. Der Verein besteht aus einem ambulanten Pflegedienst, einer Tagespflege und einer selbstorganisierten Seniorenwohngemeinschaft in Siegen Birlenbach.

Die großzügige Spende der Krombacher Brauerei soll den Seniorinnen und Senioren, sowie den Mitarbeitern von Statt Altenheim e.V. zu Gute kommen.

Die Anschaffung einer „Tovertafel“ für die Tagespflege ist geplant. Tovertafel ist eine Vorrichtung, die an der Decke angebracht wird. Hierin befinden sich unter anderem ein qualitativ hochwertiger Beamer, Sensoren und Lautsprecher, mit dem die Spiele auf den Tisch projiziert werden. So können insbesondere demente Senioren selbstständig mit dem Licht spielen. Die interaktiven Spiele durchbrechen Apathie, indem Sie körperliche und geistige Aktivität stimulieren und soziale Interaktion fördern.

Statt Altenheim e.V. ist hocherfreut durch die großzügige Spende der Krombacher Brauerei diese Ergänzung für die Senioren anschaffen zu können.